×

Azure Information Protection Premium P1

Zurück
  • Klassifizieren Sie Daten je nach Vertraulichkeit, und fügen Sie Kennzeichen hinzu – manuell oder automatisch.
  • Verschlüsseln Sie Ihre vertraulichen Daten, und legen Sie bei Bedarf Nutzungsrechte fest
  • Wenden Sie den Schutz einfach an, ohne die normalen Arbeitsabläufe Ihrer Mitarbeiter zu unterbrechen
  • Sehen Sie, was mit Ihren freigegebenen Daten geschieht, um mehr Kontrolle über sie zu haben
  • Bietet zusätzliche Rechte zur Verwendung der lokalen Konnektoren, zum Verfolgen und Sperren freigegebener Dokumente und zum manuellen Klassifizieren und Bezeichnen von Dokumenten durch Benutzer
  • Übersicht

    Sicherere Zusammenarbeit mit anderen

    Teilen Sie Daten sicher mit Kollegen sowie Ihren Kunden und Partnern. Legen Sie fest, wer auf Daten zugreifen kann und wie diese verwendet werden können, sodass z.B. Dateien angezeigt und bearbeitet, aber nicht gedruckt oder weitergeleitet werden können.

    Azure-Information-Protection-Premium

    Besserer Schutz Ihrer vertraulichen Informationen – jederzeit und überall

    Verwalten und schützen Sie die E-Mails, Dokumente und vertraulichen Daten, die Sie für Personen außerhalb des Unternehmens freigeben. Verbessern Sie mit Azure Information Protection die Datensicherheit durch Funktionen wie die einfache Klassifizierung, der Vergabe von Kennzeichnungen oder Berechtigungen – und das, jederzeit und unabhängig vom Speicherort oder dem Empfänger der Freigabe.

    Azure-Information-Premium-Trusty-Classification

    Daten je nach Vertraulichkeit klassifizieren

    Richtlinien klassifizieren und kennzeichnen Daten zum Zeitpunkt der Erstellung oder einer Änderung je nach Quelle, Kontext und Inhalt. Die Klassifizierung kann völlig automatisch, benutzerdefiniert oder auf Empfehlung erfolgen.

    Azure-Information-Premium-Userfriendly

    Benutzerfreundlichkeit

    Steuerungen für Datenklassifizierung und -schutz sind in Microsoft Office und gebräuchlichen Anwendungen integriert, um die Daten, mit denen Sie arbeiten, mit einem Klick zu schützen. Mithilfe produktinterner Benachrichtigungen wie z.B. der empfohlenen Klassifizierung können Benutzer richtige Entscheidungen treffen.